Fin del Mundo – am Ende der Welt

Tierra del Fuego – Feuerland

Nach fast 10 Monaten unterwegs sind wir am südlichsten Punkt des Kontinentes angekommen. Wir haben Südamerika von Nord nach Süd durchquert und somit eigentlich unser Ziel der Reise erreicht. Ab jetzt geht es wieder nordwärts.

Feuerland hatte einige Erlebnisse und Überraschungen für uns bereit und wollte uns fast nicht mehr gehen lassen. Lies dazu den Bericht «Gestrandet am Ende der Welt». Hier wird es nun langsam Herbst, die Bäume färben sich rostrot und die Berge sind mit Schnee bepudert. Und obwohl es immer kälter wurde und der eisige Wind blies, haben wir die Landschaft sehr genossen. Man fühlt sich hier dem Anfang und Ende von allem sehr nahe.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.