Street Art in Cartagena

Beeindruckende Kunst

Der Stadtteil «Getsemaní» in Cartagena war ursprünglich das Armenviertel innerhalb der Stadtmauern. Noch vor 10 Jahren konnten Fremde sich nicht in diesen Stadtteil wagen. Heutzutage mausert er sich jedoch zu einem der angesagtesten Quartiere vor allem unter Jungen und Reisenden. Zeugen der bewegten Vergangenheit sieht man hier in Form von eindrücklichen Graffitis und Malereien überall an den Wänden. Diese sind wirklich beeindruckend in der Kunst und Ausdruckskraft und machen einen grossen Teil des Charms vom Getsemaní aus.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.