Logbuch aus dem Amazonas

Logbuch aus dem Amazonas

Per Schiff von Belem nach Manaus Am Abend vorher Gestern Nachmittag, es war Dienstag, kamen wir in Belem an. Hier soll unser Schiffabenteuer Nr. 2 in die Dschungelmetropole Manaus beginnen. Laut Infos gibt’s ein Schiff am Donnerstag und dauert sieben Tage. Da drauf...
Impressionen einer Durchquerung

Impressionen einer Durchquerung

Ein Land zum verlieben  Leider kriegt man als Europäer nur ein drei-Monate-Visum für Brasilien, ohne Möglichkeit zum Verlängern. Zu Beginn unserer Reise wollten wir Brasilien eigentlich ganz auslassen. Und jetzt, wo wir uns dennoch dafür entschieden haben, muss es...
Heimweh analysieren

Heimweh analysieren

Wenn das Heimweh kommt… Wir sind jetzt 14 Monate unterwegs am Reisen. Südamerika hat sich als toller Reisekontinent entpuppt. Wir haben extrem viel schönes und spannendes erlebt. Und auch ein paar weniger amüsante Erfahrungen gemacht. Doch die gehören halt genauso zum...
Fahrvergnügen und Todesstrassen

Fahrvergnügen und Todesstrassen

Ab in die Wärme Nachdem wir die lange Wartezeit im feuchtkalten chilenischen Patagonien endlich beenden konnten, hatten wir nur noch einen Wunsch; so schnell wie möglich gen Norden in wärmeres Wetter. Da wir wegen einem neuen Dämpfer bereits bis Santiago gefahren...
Die Odyssee

Die Odyssee

Oder die Suche nach Ersatzteilen Wir haben schon länger nichts mehr geschrieben. Der Grund dafür ist die unerfreuliche Geschichte zur Beschaffung unserer Ersatzteile, welche sich zu einer Odyssey auswuchs. Nachdem wir den Materialschaden an Stossdämpfer und...